Geschrieben von Andy Bazzi

Andy hat einen Doppelabschluss in Rechtswissenschaften und Psychologie. Er absolvierte auch ein Diplom in Rechtspraxis am College of Law und ist in Queensland zugelassen.Andy interessiert sich für alle Rechtsgebiete und arbeitet daran, dass er jeden Aspekt der Situation seiner Mandanten versteht. Während seines Jurastudiums demonstrierte Andy sein Engagement für die Gemeinschaftsjustiz, indem er bei einem Rechtshilfedienst arbeitete und Erfahrungen in einer Reihe von Rechtsdisziplinen wie Strafrecht, Familienrecht und Arbeitsrecht sammelte. Außerdem arbeitete er ehrenamtlich in einem Gemeindezentrum.

Wenn über in einem familienrechtlichen Kontext gesprochen, das Wort ‚Trennung‘ beschreibt die Beendigung einer Ehe oder De-facto-Partnerschaft. Ein Paar soll sich getrennt haben, sobald sie aufhören, als Paar zusammen zu leben. Im Gegensatz zu Ehe oder Scheidung gibt es kein rechtliches Trennungsverfahren. Das Fehlen eines formalen Prozesses bedeutet, dass keine Antragsformulare, Zertifikate oder Unterschriften erforderlich sind. Dies bedeutet normalerweise, dass es kein aufgezeichnetes Datum der Trennung gibt, und dies führt manchmal zu einem Streit darüber, wann die Trennung stattgefunden hat. Das Datum der Trennung ist zwar nicht immer eindeutig identifizierbar, es ist äußerst wichtig. Als allererster Schritt in den meisten familienrechtlichen Verfahren spielt die Trennung (und das Datum, an dem sie stattgefunden hat) eine entscheidende Rolle bei der Bestimmung des weiteren Verlaufs der Ereignisse.

Warum ist das wichtig?

Die beiden wichtigsten Situationen, in denen das Datum der Trennung Angelegenheiten sind:

Scheidung

Damit eine Scheidung in Australien gewährt werden, zwei Hauptkriterien müssen erfüllt sein:

  1. Dass keine vernünftige Wahrscheinlichkeit einer Versöhnung besteht; und
  2. Dass die Parteien der Ehe seit mindestens 12 Monaten getrennt sind.

Immobiliensiedlung

Für Paare, die sich getrennt haben und ihr Eigentum begleichen möchten, gelten Fristen. Für Paare, die verheiratet waren, beträgt die Frist 12 Monate ab dem Datum, an dem die Scheidungsentscheidung wirksam wird. Für De-facto-Paare sind es zwei Jahre ab dem Datum der Trennung.

Trennung unter einem Dach

Meinungsverschiedenheiten über den Zeitpunkt der Trennung entstehen manchmal, wenn die Parteien einer Beziehung nach dem Zusammenbruch der Beziehung weiter zusammenleben. Dies ist eine häufige Situation, da finanzielle und andere Umstände es einer Partei erschweren können, das Haus zu verlassen. Es ist wichtig zu beachten, dass es nicht erforderlich ist, dass Parteien einer Ehe oder De-facto-Beziehung nicht mehr zusammen wohnen, damit die Trennung wirksam wird. Lieber, Ein Paar gilt als getrennt, wenn es aufhört, als Paar zusammenzuleben. Dies bedeutet, dass zwei Personen getrennt werden können und am selben Ort leben bleiben. Das nennt man Trennung unter einem Dach.

Wann werden wir getrennt?

Inkonsistente Trennungsdaten können problematisch sein; Das genaue Datum kann jedoch normalerweise unter Berücksichtigung mehrerer Faktoren bestimmt werden. Wie bereits erwähnt, ist die Frage, ob zwei Menschen als Paar zusammenleben. Um dies zu beantworten, können die folgenden Faktoren berücksichtigt werden:

  • Teilen sie sich ein Schlafzimmer?
  • Gibt es eine anhaltende sexuelle Beziehung?
  • Teilen sie sich die Finanzen?
  • Haben sie Centrelink, Child Support oder eine andere Regierungsbehörde über die Trennung informiert?
  • Sind sich Freunde und Familie bewusst, dass sie getrennt sind?

Diese Faktoren spielen unter anderem eine wichtige Rolle bei der Bestimmung, wann (und ob) ein Paar getrennt wird. Jeder Fall ist anders. Dementsprechend werden diese Faktoren nicht einzeln betrachtet. Wenn ein Streit entsteht, Viele Faktoren werden berücksichtigt, um festzustellen, ob zwei Personen als Paar zusammenlebten oder sich nach der Trennung ein Haus teilten.

Was ist, wenn wir uns versöhnen?

Die Trennung ist oft nicht eindeutig. In vielen Fällen, Paare sind nach der Trennung wieder „ein“. Dies kann zu Verwirrung führen, wann genau die Beziehung endete.

Nach dem Familiengesetz können die beiden Trennungszeiten, wenn sich ein Paar trennt und sich dann für einen Zeitraum von drei Monaten oder weniger versöhnt, bevor es sich erneut trennt, zu einem einzigen Zeitraum zusammengefasst werden, um die Verjährungsfristen zu berechnen (Abschnitt 50). Die Parteien können einen Scheidungsantrag stellen, wenn die Trennungszeiten vor und nach der Versöhnung insgesamt 12 Monate betragen. Wenn sich ein Paar länger als drei Monate versöhnt, Es wird angenommen, dass die Trennung zum Zeitpunkt der letzten Trennung stattgefunden hat.

Was sollen wir tun, wenn wir uns trennen?

Es gibt zwar keinen formalen Trennungsprozess, aber es gibt Schritte, die man unternehmen kann, um unnötige Streitigkeiten zu vermeiden. Dazu gehören:

  • Aktualisieren Sie Beziehungsdetails mit Regierungsbehörden (z. B. Centrelink, Medicare, Child Support Agency usw.);
  • Informieren Sie Freunde und Familie, sobald eine Trennung stattfindet. Dies kann sehr hilfreich sein, insbesondere wenn die Parteien einer früheren Beziehung über einen längeren Zeitraum unter einem Dach leben. Wenn ein Antragsteller zum Zeitpunkt des Scheidungsantrags noch ein Haus mit seinem Ehepartner teilt, Sie müssen eine von einem Dritten vereidigte eidesstattliche Erklärung vorlegen, die bestätigen kann, dass sie für einen Zeitraum von mindestens getrennt wurden 12 Monate.
  • Finanzielle Angelegenheiten regeln. Dies kann durch die Schließung gemeinsamer Bankkonten und die Information von Institutionen wie Banken, Pensionskassen oder Versicherungen erfolgen.
  • Holen Sie sich Rechtsberatung. Es ist ratsam, den Rat eines Anwalts einzuholen, noch bevor Sie sich von einem Partner trennen. Während diese Tipps einen allgemeinen Leitfaden für die Trennung erstellen, Die Umstände jedes Paares sind unterschiedlich. Ein Familienanwalt kann eine maßgeschneiderte Beratung anbieten, die sicherstellt, dass die Prozesse nach der Trennung so reibungslos wie möglich verlaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

lg