Es gibt einen neuen Tinder in der Stadt. Es ist eine Funktion namens Tinder U, speziell für Benutzer der Dating App, die im College sind. Und das Unternehmen rollt es pünktlich zum Start des neuen Schuljahres aus.

Um Tinder U für ein Konto einzurichten, müssen Benutzer über eine aktive .edu-E-Mail-Adresse verfügen und auf ihrem College-Campus geolokalisiert sein. Beim Start, Tinder U wird iOS-Benutzern zur Verfügung stehen, die ein vierjähriges Jahr besuchen, akkreditiert, gemeinnützige Schule.

Tinder U funktioniert wie normaler alter Tinder, mit Wischen und allem. Sie können sogar zwischen der Tinder U-Funktion und dem Original hin und her wechseln. Wenn eingeschaltet, Benutzer sehen ihr Schullogo als Abzeichen auf ihrem Profilbild. Mit dieser Funktion werden College-Studenten in derselben Gegend angezeigt, einschließlich Studenten auf Tinder, die nahe gelegene Universitäten besuchen.

Die direkte Kontaktaufnahme mit Studenten im College-Alter ist ein vernünftiger Schritt der Muttergesellschaft von Tinder, Spielgruppe, Inc., was kürzlich sagte, dass Benutzer zwischen dem Alter von 18 und 24 bilden die größte Altersgruppe in der App. Facebook bereitet seine eigene Dating-Funktion vor, es ist interessant zu sehen, dass Tinder dieselbe Strategie anwendet, die Facebook verwendet hat, wenn auch in umgekehrter Reihenfolge. In den frühen Jahren von Facebook benötigten Benutzer eine .edu-E-Mail-Adresse, um sich anzumelden und den Dienst zu nutzen.

Tinder U ist auch ein potenzieller Gewinn für das zukünftige Wachstum des Dienstes. Zusätzlich zu zig Millionen kostenloser Benutzer hat Tinder fast 3.8 Millionen Benutzer, die ein Abonnement von 14.99 USD pro Monat für eine Premium-Version der App bezahlen. Wenn die jüngste Altersgruppe früh investiert wird, könnten sie sehr gut zu zahlenden Abonnenten heranwachsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

lg