Zu Ihrem ersten Studienjahr zu gehen, scheint die neue Norm zu sein. Ich höre immer Leute, die Highschool-Mädchen sagen, sie sollen niemals mit einem Freund aufs College gehen. Es ist seltsam für ein Mädchen, sich zu engagieren, weil sie One-Night-Stands haben und neue Dinge ausprobieren soll. Sie kann das nicht mit einem Freund machen, richtig? Wenn sie es tut, wird sie einfach untreu. Nun, falsch! In einer Beziehung aufs College zu gehen ist nicht so seltsam, wie es die Leute scheinen lassen. Diejenigen, die Freunde haben, fühlen sich isoliert. Ich bin hier, um dem Zweifeln und der Isolation ein Ende zu setzen.

Dies ist ein besonderes Thema, das mir in letzter Zeit in den Sinn gekommen ist, weil ich mit einem Freund aufs College gegangen bin. Bevor ich aufs College ging, Ich hatte einen Freund der Familie, der mir sagte, ich solle noch nicht aufs College gehen Dating mein Freund. Sie wollte, dass ich sicherstellen, dass ich die volle „College-Erfahrung“ bekam. Ich hörte ihr nicht zu, aber ihre Worte ließen mich fast beschämt zurück. Das war das erste, was mich isoliert hat.

Nun, ich habe vor kurzem mein erstes Jahr am College beendet und ich mochte nicht nur die „volle College-Erfahrung“ nicht, sondern ich habe auch noch nie jemanden in meiner Klasse mit einem Freund getroffen. Ich wurde oft als das Mädchen angesehen, das eher erwachsen war und „mein Leben zusammen hatte“, nur weil ich in einer festen Beziehung zu jemandem stand. Es ist nicht so, als wäre ich verheiratet, er war einfach mein Freund. Die meisten Mädchen wollten nur anschließen. Sie schienen Angst vor etwas Ernstem zu haben und schlossen jeden aus, der versuchen würde, mehr zu sein. Es machte mich seltsam, mangels eines besseren Begriffs. In keiner Weise hatte ich mein Leben zusammen. Ich wusste nur, dass ich die Person, mit der ich zusammen bin, wirklich liebe. War ich wirklich so seltsam für eine engagierte wollen, liebevolle Beziehung mit nur einer Person? Ich habe nie an meiner Beziehung gezweifelt, aber ich war wieder einmal, Ich fühlte mich isoliert.

Nach einem ganzen Jahr bin ich froh zu sagen, dass ich immer noch bei meinem Freund bin. Besser noch, ich habe mein Gefühl der Isolation überwunden. Ich habe dieses schreckliche Gefühl schließlich überwunden, weil ich wusste, was ich wollte und es nicht in Frage stellte. Das Herz will schließlich, was das Herz will. Ich bin nicht aufs College gegangen, um zu feiern und anschließen. Ich wollte lernen. Ich hatte auch nur eine Person, mit der ich zusammen sein wollte. Ich war mir dessen sicher. Ich habe nie daran gedacht, untreu zu sein. Es gab so viele neue Jungs, aber sie würden nie so gut sein wie die, die ich bereits hatte.

Die Wahrheit ist, obwohl alle anderen um dich herum Single sind, ist es in Ordnung, in einer ernsthaften Beziehung zu sein! Es kann wirklich getan werden! Meine Beziehung, sowie viele andere, sind der Beweis, dass Sie in einer Beziehung aufs College gehen und treu bleiben können. Es ist in Ordnung, in Ihrem Dating-Stil „traditionell“ zu sein. Lassen Sie sich nicht von Erwachsenen und Gleichaltrigen isoliert oder beschämt fühlen, nur weil Sie eine beständige, liebevolle Beziehung wollen. Niemand weiß, was du willst, außer dir! Wenn Sie aufs College gehen wollen und dabei Dating jemand dann tu es. Daran ist nichts auszusetzen, und ich möchte nie, dass sich ein anderes Mädchen so fühlt wie ich. Nur weil es in einer College-Umgebung nicht die Norm ist, bedeutet das nicht, dass es seltsam oder falsch ist. Ich hatte einmal einen Freund in der Schule mir sagen,, „Wenn Sie mit einem Freund aufs College gehen, es ist, weil Sie glauben, dass Sie ein Einhorn in einer Welt voller Esel gefunden haben. Es ist okay, dieses Einhorn zu behalten. Würde ich auch.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

lg