Kann Kaffee Rosacea beruhigen? Eine neue Studie sagt Latte Up!

Die meisten von uns brauchen keine weitere Ausrede, um unser Lieblingsgetränk zur Stärkung des Gehirns zu genießen. Aber gute Nachrichten, Latte-Liebhaber, die Wissenschaft hat uns gerade einen Grund mehr gegeben, Kaffee zu lieben. Zu der bereits beeindruckenden Liste der Vorteile des Gebräus – Antioxidans—Kraftpaket, Fatburner, Leistungsverstärker, unter anderem – können Sie jetzt Rosacea Fighter hinzufügen.

Eine neue Studie, die in der Fachzeitschrift JAMA Dermatology veröffentlicht wurde, berichtet über einen signifikanten umgekehrten Zusammenhang zwischen einer erhöhten Koffeinaufnahme, insbesondere durch Kaffee, und dem Risiko für Rosazea. Die Studie analysierte Daten von über 82000 Teilnehmern einer longitudinalen Gesundheitsstudie zwischen 1991 und 2005 und stellte fest, dass ein Fünftel der Teilnehmer, die vier oder mehr Tassen Kaffee pro Tag tranken, 24 Prozent weniger Rosazea entwickelten als ein Fünftel, das weniger als eine Tasse pro Monat trank.

Eine Vielzahl spezifischer Wirkstoffe und Mechanismen könnte für den Einfluss von Koffein auf Rosacea verantwortlich sein. Koffein hat eine vasokonstriktorische Wirkung, die der mit Rosacea verbundenen Vasodilatation direkt entgegenwirken würde. Koffein ist mit antioxidativen Polyphenolen beladen, die entzündungshemmend wirken. Schließlich wurden hormonelle Faktoren an der Entwicklung von Rosacea beteiligt, und Koffein kann den Hormonspiegel modulieren, einschließlich Adrenalin-, Noradrenalin- und Cortisolspiegel.

Wenn die Koffeinaufnahme in Kaffee- und Noncoffee-Quellen (Tee, Soda, Schokolade) getrennt wurde, schien nur Kaffee selbst schützend zu sein. Decaf hatte keine Wirkung.

Rosazea ist eine häufige chronisch entzündliche Hauterkrankung. Auslöser sind Sonnenlicht, scharfes Essen, anstrengende Bewegung und hormonelle Faktoren. Koffein wurde sogar unter den möglichen Auslösern genannt; Die National Rosacea Society und andere Studien identifizieren jedoch eher Wärme als Koffein als Katalysator. Wenn Sie feststellen, dass Hitze Spülung verursacht, versuchen Sie, Ihren Kaffee mit Eis zu trinken.

Während Wissenschaftler immer noch daran arbeiten, alle Mechanismen des Koffeinkonsums im Hautzustand zu verstehen, gibt es keine Frage über die Vorteile von Koffein als topisches Mittel. Dieser Buzz-würdige Hautpflegewirkstoff reduziert Augenringe und Rötungen, leitet Flüssigkeiten zur Enthaarung ab und zeigt eine herrliche straffende Wirkung. Zusätzlich schützen die Antioxidantien in Koffein die Zellen vor Schäden durch freie Radikale. Und weil Koffein hydrophil ist, hilft es der Haut, nützliche Inhaltsstoffe aufzunehmen und zu speichern.

Koffein ist ein wichtiger Bestandteil in Vivants Wink Eye Rejuvenation Cream. Zusätzlich zu einem Schuss Koffein, das die Augen öffnet, brummt Wink mit verjüngenden Inhaltsstoffen. Vitamin A-Propionat, das effektivste nicht verschreibungspflichtige Retinoid, fördert die Zellregeneration und das Auffüllen dünner Haut. Peptide stimulieren die Produktion von Kollagen. Kojisäure ist ein natürlicher Pigmentinhibitor und Aufheller. Ganze blatt aloe beruhigt, hydrate und heilt empfindliche haut. Haferextrakte wirken entzündungshemmend und antioxidativ. Antioxidatives Traubenkernöl nährt und hydratisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

lg