( bild: Unsplash)

UHR: 5 Häufige Fehler, die Menschen bei der Herstellung von Pfannkuchen machen

Ob Sie einen weichen und flauschigen strukturierten Stapel Malva-Pfannkuchen bevorzugen, der mit Karamellsauce tropft, oder hauchdünne Zimt-Zucker-Roll-ups, die gleichermaßen als Decke für herzhafte Füllungen dienen … die Variationen eines Pfannkuchens sind endlos, aber ist ein Pfannkuchen wirklich das, was Sie denken?

Warum sind einige kleiner im Umfang und größer in der Höhe, während andere zart dünn, aber ebenso köstlich sind?

Wir brechen es auf: Der Unterschied zwischen Pfannkuchen und Crêpes

Es wird angenommen, dass Pfannkuchen amerikanisch sind, wobei das erste aufgezeichnete Rezept aus einem Kochbuch aus den 1700er Jahren stammt. Sie werden normalerweise übereinander gestapelt serviert und haben ein wenig Höhe – wie diese klebrigen Schokoladen-Brownie-Pfannkuchen.

Gooey chocolate Brownie Pancakes

Ihr französisches Gegenstück, Crêpes, sind jedoch hauchdünne „Kuchen“, die den gesamten Boden einer Pfanne bedecken. Sie werden in der Regel gefaltet oder gerollt mit verschiedenen süßen und herzhaften Füllungen wie diesen mit Spinat gefüllten Crêpes serviert.

Spinat gefüllte Pfannkuchen

Zutaten

Der Hauptunterschied bei den Zutaten besteht darin, dass Pfannkuchen mit einem Treibmittel wie Backpulver hergestellt werden, während Crêpes dies nicht tun. Crêpes werden traditionell mit Buchweizenmehl hergestellt. Die Franzosen können weißes Weizenmehl verwenden, wenn sie eine süße Version wie die berüchtigten Crêpes Suzette zum Nachtisch zubereiten.

Form und Größe

Ein weiterer Indikator für den Unterschied ist die Größe. Ein Pfannkuchen ist kleiner mit etwas mehr Höhe, und ein Crêpe ist viel größer und dünner.

Für Buchweizencrepes sagt der berühmte Konditor David Lebovitz: „Lassen Sie den Teig am besten über Nacht abkühlen, aber lassen Sie ihn vor dem Braten auf Raumtemperatur kommen. Rühren Sie den Teig während des Bratens weiter um, da das Mehl dazu neigt, zu Boden zu sinken.“

Flapjacks und Pancakes werden in Amerika oft als dasselbe angesehen, aber Flapjacks sind etwas puffiger und etwas kleiner (wenn Sie technisch werden wollen). Um es noch verwirrender zu machen … je nachdem, wo Sie sich befinden, werden Flapjacks manchmal mit Crumpets verwechselt – die einige einzigartige Eigenschaften haben. Aber bleiben wir vorerst bei Pfannkuchen für den Faschingsdienstag!

Haben Sie unser Rezept für den ultimativen Pfefferminz-knusprigen Pfannkuchenstapel probiert?

Pfefferminz-knuspriger Pfannkuchenstapel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

lg