College Football scheint ein Abhören von der offensichtlichen Öffentlichkeit entfernt zu sein: Der Nr. 1 College-Sport der Nation ist so krumm, skandalös und betrügerisch wie sein Basketball-Gegenstück.

Das ist irgendwie vergessen worden, da die Kultur der College-Reifen weiterhin in der Öffentlichkeit geschält wird.

Wir wissen seit Jahrzehnten, dass Basketball einen schäbigen Aspekt unter dem Tisch hat. Die jüngsten Enthüllungen des FBI und Medienberichte über seine Untersuchung haben die Details ausgefüllt.

Aber zu denken, College Football sei immun gegen solche Korruption, wäre töricht. Der Sport ist nach wie vor der wirtschaftliche Treiber Nr. 1 für die College-Leichtathletik. Es ist nur so, dass wir in letzter Zeit abgelenkt waren.

Keine Anzeige verfügbar

Die Öffentlichkeit denkt sicher so: Ich habe am Sonntag eine Twitter-Umfrage veröffentlicht, die ergab, dass 69 Prozent der Wähler denken, dass Skandal / Betrug im Fußball mindestens so schlimm ist wie Basketball.

Unwissenschaftlich? Sicher. Aber der einzige Grund, warum wir über das Ausmaß des Fehlverhaltens des Basketballs Bescheid wissen, ist das FBI. Das Büro untersuchte eine Person wegen Verstößen gegen die Sicherheits- und Börsenkommission, die angeblich Geld an Spieler weiterleitete. Diese Art von Whistleblower gibt es im College Football nicht. Noch.

„Es hat sich wahrscheinlich im Fußball auf etwas andere Weise manifestiert“, sagte ein ehemaliger NCAA-Beamter, der mit dem Durchsetzungsprozess vertraut ist. „… Sie haben den gleichen Anreiz , wenn nicht mehr, wegen des Wertes eines Cheftrainerjobs auf höchstem Niveau des Fußballs.

Keine Anzeige verfügbar

“ Ich habe keinen Zweifel, passiert.“

All dies hat die NCAA für ein anderes Maß an Kritik geöffnet. Einige argumentieren, dass seine obskuren Amateurismus-Statuten diesen Schwarzmarkt geschaffen haben, auf dem die Entschädigung die Grundlage für eine Bundesuntersuchung darstellt.

Ändern Sie die Regeln und diese Zahlungen – und zumindest einige von ihnen – sind plötzlich über Bord. Im Moment müssen wir uns mit dem größten Skandal der NCAA seit den 1950er Jahren befassen.

Die Versuchung zu betrügen ist sicherlich da, da die Struktur von Fußball und Basketball ähnlicher geworden ist. Gehälter, Druck und Einnahmen waren noch nie höher. Auf bestimmten Ebenen des College-Fußballs, Sie hören sogar von einer „Going Rate“ für talentierte Rekruten. Mit anderen Worten, die Menge an Bargeld, die es brauchen würde, um für einen Fünf-Sterne-Rekruten ins Rennen zu kommen.

Keine Anzeige verfügbar

Mit dem Einfluss von Spread Offenses ist es möglich – wie beim Basketball – das Schicksal eines Teams mit einem oder zwei Spielern zu ändern.

Überlegen Sie, wo Clemson ohne Deshaun Watson oder Oklahoma ohne Baker Mayfield wäre. Nehmen Sie die tiefe Bedrohung weg von Alabama während seiner aktuellen Dynastie laufen. Hätte es ohne Julio Jones, Amari Cooper und Calvin Ridley Titel gewonnen?

Anmerkung des Herausgebers: Um es klar zu sagen, dies sind nur Beispiele für die jüngsten Auswirkungen von Spielern auf große College-Football-Teams. Es werden keine Verstöße behauptet.

Keine Anzeige verfügbar

Während College-Basketball auf die negativen Auswirkungen von One-and-Done-Spielern fixiert war, haben Studienanfänger den Fußball zunehmend beeinflusst.

Tua Tagovailoa, irgendjemand? Bama Freshman Quarterback gewann eine nationale Meisterschaft, bevor er ein Spiel begann.

Alabama schlug Georgia in den College Football Playoff mit seinen führenden Passanten, Rusher und Pass Catcher als Erstsemester. Die Zahlen haben sich in den letzten zehn Jahren ziemlich stabil gehalten, wobei 11,3 Prozent der Top 100 im Vorbeigehen und Rauschen Erstsemester sind.

Keine Anzeige verfügbar

“ Das ist einer der Hauptunterschiede zwischen Fußball und Basketball „, sagte der ehemalige NCAA-Beamte. „Es schien, als wäre es vor 10-20 Jahren weniger wahrscheinlich, dass Neulinge hereinkommen und diesen Einfluss auf die Fußballseite ausüben. Ist es die Natur des Spiels, die sich verändert hat? Ist es eine frühere Entwicklung des Athleten?“

Steve Clarkson nahm die entgegengesetzte Seite. Der bekannte West Coast Quarterback Trainer arbeitete einmal mit Aussicht David Sills, wenn Sills ein USC Angebot von Lane Kiffin im Alter von 13 bekam.

„Beim Fußball ist das Schwierigste, dass ein Typ kein Programm macht“, sagte Clarkson. „Es gibt zu viele Variablen, ob ein Kind erfolgreich sein wird. Sie und ich haben Kinder gesehen, die nicht verfehlen können, aber Sie hören nie von ihnen, nachdem Sie den Artikel geschrieben haben.“

Keine Anzeige verfügbar

Nach einem Stopp an einem Junior College (einmal) und West Virginia (zweimal) wechselte Sills die Position und trat 2018 als All-American … bei Wide Receiver an.

Welcher Straßenagent hätte darauf gewettet?

Ich schrieb vor zwei Jahren über ein anspruchsvolleres Maß an Betrug, das im College-Football erreicht worden war.

Keine Anzeige verfügbar

Mehrere Quellen stellten den Hauptunterschied in den beiden Sportarten fest: Die aktuelle FBI-Untersuchung hat den Einfluss des Agenten hervorgehoben. Im College-Football kommt der Einfluss eher von Boostern. Spieler müssen mindestens drei Jahre warten, um NFL Riches zu knacken.

Dennoch ist Alabama in einem der größten Skandale in der Geschichte des College-Fußballs der Todesstrafe knapp ausgewichen. Tide Booster Logan Young versucht Memphis-Bereich herausragende defensive Lineman Albert Means zu kaufen.

Wer kann Nevin Shapiro in Miami vergessen? Eine schnelle Überprüfung der NCAA Legislative Database zeigt, dass ein Drittel der wichtigsten Verstöße Fälle in diesem Jahrzehnt unangemessenen Einfluss durch einen Booster beteiligt.

Keine Anzeige verfügbar

Mit dem Aufstieg von 7-on-7 in der Nebensaison hat sich das Blatt im Fußball vor etwa einem Jahrzehnt gewendet. Was früher Touch Football war, wurde von den Schuhfirmen monetarisiert – klingt vertraut? — die jetzt die großen Turnier Schaltung steuern.

Was könnte schief gehen?

„Im AAU-Basketball sind das die Jungs, die die Kinder wirklich kontrollieren“, sagte UNLV-Trainer Tony Sanchez. „Das hat sich wahrscheinlich vor 10 Jahren im Fußball mit dem 7-gegen-7 geändert. Es gibt definitiv Einflüsse da draußen.“

Es ist schwer, das genaue Negativ von 7 von 7 zu bestimmen. Der berüchtigtste Fall betraf Willie Lyles, der angeblich 25.000 Dollar bezahlt hatte, um Spieler zu den Ducks zu lenken. Lyles war das, was die NCAA als „nicht-schulischen 7-gegen-7-Trainer“ bezeichnet hat.“

No ad available

Diese Art von schattigen, Street-Level-Hustler sind einige der härtesten Verstöße für die NCAA aufzuspüren.

Sanchez trainierte einst eines der mächtigsten Highschool-Programme des Landes. Las Vegas Gorman hat Einrichtungen besser als einige FBS Schulen. Sanchez entwickelte einige der besten Aussichten im Land.

„Ich erinnere mich, dass ich zu einem Highschool-Trainergipfel zu Nike gegangen bin“, sagte er. „Eines der Themen war 7-on-7. Nike sprach davon, mehr daran beteiligt zu sein. Wir haben alle irgendwie zum Ausdruck gebracht, dass es das Spiel ein wenig verändert. Kinder kommen entweder undisziplinierter oder etwas mehr Showboaty zurück.“

Unsere Candid Coaches-Serie im August ergab, dass 57 Prozent der FBS-Trainer glauben, dass nicht mehr als 10 Prozent der Teams wissentlich betrügen.

Die Aussichten für die Power Five – wo seit 2000 mehr als 75 Prozent der Fälle von schweren Fußballverstößen aufgetreten sind – scheinen uneinheitlich.

Seit sie 2014 für die Autonomie gestimmt haben, haben wir einige der geschmacklosesten Skandale der Geschichte gesehen:

  • North Carolinas akademischer Betrugsfall
  • Der Sex-, Stripper- und FBI-Teil der Untersuchung, der Louisville-Trainer Rick Pitino und Sportdirektor Tom Jurich ihre Arbeit gekostet hat
  • Der andauernde Baylor-Skandal um sexuelle Übergriffe
  • Der Larry Nassar-Skandal im Bundesstaat Michigan, der sich auf einen Blick auf die gesamte Sportabteilung
  • Die FBI-Basketballsonde, die Jahre nach ihrer Fertigstellung zu sein scheint.

Dies ist das Versehen der Power Five-Leute, die die Kontrolle über die Dinge übernehmen sollten.

Die NCAA wird sich wahrscheinlich erst mit der aktuellen Basketballfrage befassen, wenn die Feds fertig sind. Das setzt voraus, dass der Verein die Arbeitskraft, den Willen und die Gerichtsbarkeit dazu hat.

Beispiel: Wie erstellt die NCAA Informationen, die von einer Bundesabhörung stammen?

Das ist nicht ihre Information, bis, sagen wir, ein Sean Miller zugibt, dass er tatsächlich die $ 100.000 für Star DeAndre Ayton angefordert hat, wie berichtet wurde. Viel Glück damit.

Vielleicht bedeutet das alles, dass der Fußball sich entspannen kann. Vorerst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

lg