Die Star Wars-Saga ist ein globales Phänomen, das seit seiner ersten Veröffentlichung exponentiell gewachsen ist. Es hat einige der denkwürdigsten Charaktere in der Popkultur geschaffen und gleichzeitig die Anbetung von Legionen von Fans gewonnen. Es hat uns Helden wie General Leia Organa, Han Solo und Luke Skywalker als die größten Helden der Galaxis gegeben. Zuletzt gab es uns bemerkenswerte Persönlichkeiten wie Rey, Poe Dameron und Finn, die sogar den Status Quo dessen, was die Leute für einen Star Wars-Film hielten, in Frage stellten. Aber es hat auch eine dunkle Seite. Buchstäblich.

Die Galaxie wurde von der dunklen Seite der Macht geplagt. Planeten wurden durch Massenvernichtungswaffen aus dem Weltraum geblasen, die von einem rücksichtslosen und unanfechtbaren Imperium geschaffen wurden, das der Galaxis seinen Willen auferlegte. Unter allen Galionsfiguren des Imperiums und in direktem Gegensatz zu den zuvor erwähnten Helden steht jedoch der ruchlose Darth Vader. Er war einer der am meisten gefürchteten Bösewichte der dunklen Seite und ermordete viele Menschen, während er andere mit seinen berühmten Kräften brutalisierte. Aber Lord Vader hat Kräfte, die nicht so bekannt, nicht so berühmt, aber genauso zerstörerisch sind. Was folgt, ist eine Liste seiner heimtückischeren Fähigkeiten, jede schrecklicher als die letzte!

15 FORM V STIL

 Darth Vader Starkiller Force entfesselt

Als Anakin Skywalker in der Kunst des Lichtschwertkampfes ausgebildet wurde, wurde ihm eine breite Palette von Techniken beigebracht. Anakin neigte dazu, die Form V Variante Stile zu verwenden, weil es ihm erlaubte, aggressivere Taktiken im Kampf zu verwenden. Die Stile hatten eine Grundlage in der Stärke, die perfekt für Anakin war, da er oft seine Arroganz in die Schlacht brachte. Seine konfrontative Persönlichkeit stärkte auch sein Bedürfnis, sich auf diese Form zu verlassen.

Dies änderte sich nicht, als Anakin zur dunklen Seite wechselte und Darth Vader wurde. Er benutzte den Stil, um seine Gegner auszulöschen, während gleichzeitig seine Wut ihn verzehrte. Während er die Form V-Stile in seiner Ausbildung beherrschte, wurde er brutaler in seinem Gebrauch. Es ist eine Form des Kampfes, die nur von denen benutzt wird, die ihre Feinde vollständig zerstören wollen, was die Definition von Darth Vader ist.

14 BLITZ ERZWINGEN

Force Lightning ist ein bekannter Angriff, der von denen verwendet wird, die die dunkle Seite der Macht praktizieren. In der Tat, wenn ein Praktizierender der Macht gesehen wird, wie er diese Technik benutzt, ist ihre Zugehörigkeit zur dunklen Seite fast sicher. Figuren wie Darth Sidious und Count Dooku überwältigten ihre Gegner mit diesem Manöver bei jeder Gelegenheit.

Darth Vader ist jemand, der auch Gewaltblitze einsetzen kann, obwohl er dies selten tut, weil die Hälfte seines Körpers mit elektrischen Schaltkreisen und anderen mechanischen Mitteln funktioniert. Seine Verwendung könnte seinen Anzug außer Dienst stellen und ihn töten. Als er sich jedoch während eines Kampfes mit seinem Sohn Luke Skywalker in der Nähe der kraftverstärkenden Kaiburr-Kristalle befand, benutzte er ein Manöver namens „Kinetite“ oder „Force energized Lightning“.“ Dabei erwies er sich als fähig, wenn auch vorsichtig, des Umzugs.

13 KRAFTFLUG

 darth vader rogue one eine star wars Geschichte featured

Die Zuschauer haben gesehen, wie Jedi und Sith die Macht genutzt haben, um ihre Bewegungsfähigkeit zu verbessern. Ihre Fähigkeit, lange Strecken in den Filmen zu springen, kann nur mit der Kraft erreicht werden. Es ist eine Technik, die die meisten für ein wenig absurd halten, aber verbesserte Manövrierfähigkeit ist immer ein willkommener Vorteil auf dem Schlachtfeld, besonders bei ähnlich angetriebenen Feinden!

Im Fall von Darth Vader ist es eine Leistung, die er zehnfach vollbringen kann. Vader wurde lange Zeit von einer galaktischen Prophezeiung als der Auserwählte angesehen, weil er so mächtig sein kann, die Macht einzusetzen. Dies, gepaart mit seiner Fähigkeit, andere mit der Kraft telekinetisch anzuheben, kann nur bedeuten, dass er, wenn er sich selbst anvisierte, in der Lage wäre, gegen die Schwerkraft zu schweben und den Flug zu erreichen. Es wird weitgehend spekuliert, dass er diesen Schritt in seinem klassischen Kampf gegen Luke in den Eingeweiden von Cloud City in The Empire Strikes Back verwendet hat.

12 TIERSTEUERUNG

Ein weiteres Merkmal, das im Star Wars-Universum oft vergessen wird, ist die Fähigkeit der Macht, Tiere zu kontrollieren. Aus welchem Grund auch immer, es ist nicht eine der beliebtesten Techniken, aber es hat das Leben einiger bemerkenswerter Helden und Bösewichte in der Saga gerettet. Viele wissen es nicht, aber einer der prominentesten Charaktere der Serie hat diese Fähigkeit genutzt, um einer tödlichen Situation zu entkommen.

Bevor Anakin Skywalker Darth Vader wurde, zeigte er diese Fähigkeit, die als Bestienkontrolle oder Tierbindung bekannt ist, während der Schlacht von Geonosis. Am Ende ritt er einen Gestank aus der Arena, in der er gefangen war, und überlebte den Ausbruch dank der Fähigkeit. Mit diesem Wissen kann nur davon ausgegangen werden, dass er als Darth Vader diese Technik immer noch anwenden könnte, wenn es jemals notwendig würde.

11 KRAFT GESCHWINDIGKEIT

Dies ist eine Fähigkeit, die die meisten Jedi und Sith verwenden, wenn sie sich in der Hitze eines Lichtschwertduells befinden. Man kann sich die Vorteile der Geschwindigkeit nur vorstellen, wenn es um einen Kampf zwischen Leben und Tod geht. Es ist eine Frage des Überlebens und der Fähigkeiten, die die meisten beherrschen lernen müssen, wenn sie in ihren Rollen als Praktizierende der Macht reifen.

Darth Vader ist keine Ausnahme von dieser Regel. Er hat bei vielen Gelegenheiten die Kraft genutzt, um seine Geschwindigkeit zu verbessern, um einen Vorteil gegenüber vielen seiner Gegner zu erlangen. Dies ist kein neues Verhalten für den Sith-Lord, da er sich seit seiner Kindheit auf diese Technik verlassen hat. Es ergänzt seine Verwendung der aggressiven, auf Stärke basierenden Form V-Varianten, mit denen er gerne diejenigen tötet, die gegen ihn kämpfen.

10 EXTREME SCHMERZRESISTENZ

Darth Vader nutzt die Macht für viele Anwendungen, die entweder seine natürlichen Fähigkeiten verbessert oder seinen emotionalen Schmerz verstärkt haben, als er die dunkle Seite umarmte. Die Macht ist jedoch nicht das einzige Werkzeug, das Vader seine allgemeine Dominanz gegen diejenigen verleiht, die sich dafür entscheiden, gegen ihn zu kämpfen. Sein Anzug ist ein weiterer Faktor in seinen Siegen mit seinen Feinden.

Der ikonische schwarze Anzug hat viele praktische Anwendungen, die über die bloße Rüstung hinausgehen. Es beherbergt den Körper von Anakin Skywalker und hält ihn natürlich am Leben, nachdem der Schaden, den er gegen seinen Kampf mit Obi-Wan Kenobi erlitten hatte, ihn in permanenten und qualvollen Schmerzen zurückließ. Aus diesem Grund gibt der Anzug Vader Dosen eines synthetischen Neurotoxins namens Kouhunin, das seine Schmerztoleranz über die eines normalen Jedi oder Sith hinaus erhöht. Es gibt ihm einen leichten Vorteil, wenn ihm Schaden zugefügt wird.

9 HEILUNG ERZWINGEN

Manchmal kann die Macht im Star Wars-Universum wie Magie wirken. Diese besondere Fähigkeit, die Kraft zur Heilung einzusetzen, wäre natürlich ein Segen für jeden, der sich oft im tödlichen Kampf befindet. Während diese besondere Anwendung der Macht oft mehr mit der hellen Seite verbunden ist und für Sith völlig tabu war, ist das einfach nicht wahr.

Das stimmt, Darth Vader hat die Fähigkeit, sich selbst mit der Macht zu heilen. Er tut dies, um den Schaden an seiner Lunge in seinem Kampf mit Obi-Wan Kenobi zu beheben. Es erfordert natürlich eine beträchtliche Konzentration des Sith-Lords, um diese Technik zu erreichen, und Heilung gewährt ihm immer nur für eine extrem begrenzte Zeit einen Hauch von Erleichterung. Eine Schmerzlinderung unterdrückt auch die Wut, die notwendig ist, um die dunkle Seite zur Heilung zu nutzen, so dass er sie nicht gerne oft benutzt, selbst wenn er sie am meisten braucht.

8 AUßERGEWÖHNLICHER MECHANIKER

Als kleiner Junge war Anakin geschickt darin, die kompliziertesten Maschinenteile zu reparieren. Seine Kraftempfindlichkeit ermöglichte es dem jungen Skywalker auch, ein besseres Verständnis für die Funktionsweise der mechanischen Technologie zu erlangen. Es war dieses natürliche Geschenk, mit dem Anakin den geliebten – und vor allem extrem fortschrittlichen Androiden C-3PO – erschuf.

Mit dieser Fähigkeit, mechanische Dinge in Ordnung zu bringen, hat Vader zweifellos seine Fähigkeiten genutzt, um die Agenda des Galaktischen Imperiums durchzusetzen. Es ist auch praktisch, da die Hälfte seines Körpers jetzt mechanisch ist und ständig benutzt wird, um den Sith-Lord am Leben zu erhalten. In Verbindung mit dem Großteil der Zeit, die Anakin / Darth Vader mit Raumfahrzeugen verbracht hat, ist sein technisches Wissen nicht nur solide, sondern auch außergewöhnlich, selbst unter den elitärsten Ingenieuren der Jedi oder Sith.

7 VERSTEHT BINÄR

 Vader Kampfdroide Horde

Der junge Vader-in-the-Making hatte nicht nur ein unglaubliches Verständnis für fortschrittliche Technologie, sondern auch eine andere Fähigkeit. Er konnte die elektronische Sprache verstehen, die im Star Wars-Universum als binär bekannt ist. Dies ermöglicht Vader die Fähigkeit, mit Droiden und anderen zu kommunizieren, die die Kommunikationsform mit geringer Dichte verwenden. Dies ist eine Fähigkeit, die er als Junge bei der Arbeit in den Boxencrews gelernt hat, als er auf Tatooine aufwuchs, wo der junge Anakin tatsächlich ein Ohr für viele Fremdsprachen entwickelte.

Die Fähigkeit, mit Droiden wie R2D2 zu kommunizieren, gab Vader einen Einblick in ihre Funktionsweise. Die gleiche Kraftempfindlichkeit, die ihm einen Vorteil bei der Reparatur mechanischer Dinge verschafft, gab ihm auch die natürliche Fähigkeit, diese Sprache für andere Anwendungen zu verwenden. Diese Anwendungen sind wichtig für seine nächsten Fähigkeiten.

6 KFZ-INGENIEUR

Während Anakin Skywalker sein Leben der dunklen Seite gab und auf seinen alten Namen für den kantigeren Darth Vader verzichtete, benutzte er immer noch die Dinge, die er als Junge, Jedi und späteres Mitglied der Sith gelernt hatte. Als Vader ein Junge war, baute er Pod-Racer und den Droiden C-3PO, den er baute, um seiner Mutter zu helfen. Seine Fähigkeiten als Mechaniker sowie seine fließenden Englischkenntnisse geben Vader die perfekte Grundlage für den Automobilbau.

Dies zeigt sich im Bau seines eigenen TIE-Fighters, den er mit benutzerdefinierten Spezifikationen entwarf. Er gab ihm größere Flügel, einen größeren Motor und Stützstreben, die größer waren als der durchschnittliche TIE-Fighter. Diese Spezifikationen gaben Vader die Oberhand im Kampf, denn wenn die Rebellen einen regulären TIE-Fighter erwarteten, würden sie stattdessen eine brutale Überraschung bekommen.

5 KRAFTAUFNAHME

Während Vader die Macht nutzt, um seine Geschwindigkeit und Stärke im Kampf zu verbessern, nutzt er die Macht auch auf andere, interessantere Weise. Die Jedi verwenden das Wort „Tutaminis“ als Oberbegriff für Energieabsorption. Es gilt als eine Kontrollfähigkeit, die jungen Jedi-Auszubildenden beigebracht wird, die zuerst die Jedi-Akademie betreten würden.

Obwohl es sich um eine Technik handelt, die jungen Jedi beigebracht wird, ist es schwierig, sie so weit zu erreichen, dass konzentrierte Energie abgeführt wird. Für Darth Vader ist das kein Problem. Sein Befehl über die Macht, gepaart mit seinem Zorn und Schmerz, gab dem Sith-Lord mehr als genug Macht, um ihn im Kampf gegen seine Feinde einzusetzen. Seine kraftverstärkte Geschwindigkeit und Stärke zusammen mit Tutaminis sind große Gründe für seine Siege im Kampf.

4 TARNUNG ERZWINGEN

Diese Technik wird auch als Force Camouflage bezeichnet und wird selten angewendet, da sie so schwierig zu üben ist. Es manipuliert buchstäblich den Klang und das Licht um den Körper herum so gut, dass sie für das bloße Auge völlig unsichtbar erscheinen. Dies ist eine weitere Fähigkeit, von der lange angenommen wurde, dass sie durch die helle Seite der Macht und mit den Lehren der Jedi erworben wird, aber sie kann durch ihr dunkles Gegenstück erreicht werden.

Darth Vader hat diese Fähigkeit der Macht sowohl als junger Jedi als auch als Sith-Lord genutzt. Er lehrte es auch dem Dunklen Lehrling, besser bekannt als Starkiller. Mit dieser Fähigkeit kann Vader leicht an den Rebellen vorbeirutschen, egal ob sie Jedi sind oder nicht.

3 KRAFTSPERRE

Die Kraft zu benutzen, um eine durchsichtige Barriere zu schaffen, die Angriffe oder giftige Gase daran hindern könnte, sie zu erreichen, scheint für jeden Kraftbenutzer ein Muss zu sein, aber Vader scheint es nicht so oft zu benutzen wie andere. Es ist eine Fähigkeit, die er gelernt hat, als er noch Anakin Skywalker war. Er schuf einen während der Klonkriege, hatte aber Hilfe von Yoda und Aayla Secura, um Kanzler Palpatine und Padmé Amidala zu schützen.

Vader hat auch seine Fähigkeit der Kraftbarriere genutzt, um sich gelegentlich davor zu schützen, getötet zu werden. Nach der Bombardierung von Coruscant musste er Rebellen bekämpfen, um zu entkommen und seine Arbeit für die dunkle Seite fortzusetzen. Während seiner Flucht benutzte er eine teilweise sichtbare Kraftbarriere, um die Rebellen davon abzuhalten, ihn zu überwältigen.

2 KRAFT GEFÜHL

Es gibt ein Gefühl in der Kraft, dass diejenigen, die eine „Störung“ oder einen anderen Sinn interpretieren können, den Jedi oder Sith helfen können, vorauszusehen, was in der future.As man könnte erwarten, dass seine Anwendung während eines galaktischen Bürgerkriegs unverzichtbar ist, wenn verdeckte Operationen notwendig sind. Aber es kann auch als eine Form der Verteidigung verwendet werden!

Wenn du einer der gefürchtetsten Sith-Lords in der Galaxis bist, wirst du zum Hauptziel der Rebellen, die versuchen, dich zu stürzen. Dies gibt Vader einen zusätzlichen Vorteil im Kampf, da er Schüsse von Blastern antizipieren kann, selbst wenn er direkt mit jemand anderem kämpft. Er hat diese Technik auch als Kind in seinem Pod-Racer und später in seinem TIE-Fighter angewendet. Er spürt, wann sein Schiff getroffen wird und manövriert es aus dem Weg.

1 VISIONEN ERZWINGEN

Die Kraft ist eine lebendige Energie, die einen Großteil der Welt um sie herum verkörpert. Aus diesem Grund gibt es so viele Anwendungen, die die Logik verbiegen, indem sie die Fähigkeiten von jemandem verbessern oder Dinge wie Schilde ins Leben rufen. Von all den Dingen, die Darth Vader mit der Macht machen kann, kann dies ein anderes sein, das eher an das Reich der Fantasie als an Science-Fiction grenzt.

Während sein Kraftsinn es ihm ermöglicht, Angriffe zu antizipieren und ihm als Kind die Oberhand bei Pod-Rennen zu geben, gewährt ihm diese Fähigkeit Visionen der Menschen, die er in Zeiten großen Stresses oder großer Gefahr liebt. Er sagte den Tod seiner Mutter und seiner zukünftigen Frau mit dieser Fähigkeit voraus, lange bevor sie ihre Ziele erreichten, obwohl ironischerweise, es führte direkt zu ihrem Tod durch seine Hände.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

lg