Als Amazon-Partner und Partner anderer Unternehmen verdiene ich mit qualifizierten Einkäufen.

Dieser Cranberry Pecan Pie ist ein einfach zuzubereitender Kuchen aus frischen Cranberries, knusprigen Pekannüssen und einem süßen Kuchenteig.

Mir wurde kürzlich ein wunderschönes Kochbuch geschickt, Nick Malgieri’s Pastry: Foolproof Recipes for the Home Cook

. Nick ist ein Bestseller-Autor von 12 Kochbücher. Sein neuestes Kochbuch ist voller üppiger, kreativer Gebäckrezepte sowie großartiger Schritt-für-Schritt-Fotos und -Anleitungen.

Da Thanksgiving nächste Woche ist, wurde ich zum Cranberry Pecan Pie Rezept gezogen. Die Cranberry-Füllung wird auf dem Herd mit Orangensaft, Orangenschale und Zucker gekocht, bevor die Pekannüsse hinzugefügt und im Ofen gebacken werden.

Nick hat dem Rezept jedoch eine Warnung beigefügt:

Warnung: Dieser Kuchen hat eine herbe und würzige Füllung, die für manche Menschen möglicherweise nicht süß genug ist. Das heißt, ich liebe die würzige Qualität dieser Füllung und möchte nicht, dass es anders ist. Da die Füllung vor dem Backen des Kuchens gekocht wird, können Sie sie übrigens probieren und etwas mehr Zucker hinzufügen, wenn Sie möchten.

Ich probierte die Füllung, bevor ich sie der Kruste hinzufügte, und ich mochte die Würze der Füllung sehr. Mein Mann tat es auch, besonders wenn er mit einem Klecks süßer Schlagsahne serviert wurde.

Die Füllung wird mit einer süßen Kuchenkruste gepaart, die auch dazu beiträgt, die Würze der Füllung auszugleichen. Ich hatte nicht erwartet, die Kruste so sehr zu mögen wie ich. Im Allgemeinen bevorzuge ich eine super schuppige Kuchenkruste einer süßen Kruste, aber ich muss zugeben, dass ich diese süße Kruste gepaart mit der herben Füllung geliebt habe.

Der Kuchen im Kochbuch hat eine einfache Kruste, aber ich wurde von einem Kuchen, den ich in Martha Stewart Living gesehen habe, zu einem Blattdesign inspiriert. Ich kaufte ein paar kleine Blatt-Ausstechformen bei Zurchers und benutzte dann ein Buttermesser, um die Adern in den Blättern zu machen. Ich habe die Blätter gründlich gewaschen und mit grobem Zucker bestreut. Nach dem Backen schmeckten die Blätter ein bisschen wie Shortbread-Kekse.

Mein Mann und ich waren die einzigen, die den Kuchen probieren durften. Ich habe nur ein Stück ausgeschnitten, damit wir es für diesen Beitrag überprüfen können. Dann wickelte ich den Kuchen fest mit Plastikfolie ein und tauchte ihn in den Gefrierschrank, um ihn an Thanksgiving zu servieren.

Ich hatte nicht vor, es für Thanksgiving aufzubewahren, aber es sah so hübsch aus, und als meine Tochter den Kuchen auf Instagram sah, fragte sie, ob es für Thanksgiving sei. Also sagte ich ihr ja und fror es für sie ein, bevor ihre Brüder es schnell verschlangen.

Dieser Kuchen ist perfekt für Thanksgiving, und ich bin sicher, Ihre Familie wird es auch verschlingen.

Zutaten

  • Eine 9-Zoll-Kuchenkruste aus süßem Teig*
  • 6 Tassen frische Preiselbeeren, etwa 1 1/2 Pfund, gespült, gepflückt und abgelassen
  • 1/3 Tasse Kristallzucker
  • 2/3 Tasse Turbinado oder hellbrauner Zucker
  • 1 Esslöffel fein geriebener geschälter frischer Ingwer
  • fein geriebene Schale von 1 großen Orange
  • 1/2 Tasse frischer Orangensaft, vor dem Messen angespannt
  • 4 Esslöffel ungesalzene Butter, in 5 oder 6 Stücke geschnitten
  • 1/2 Teelöffel gemahlen zimt
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Ingwer (ich habe das weggelassen)
  • 1 Tasse Pekannussstücke, grob gehackt, geteilt

Instructions

  1. Kombinieren Sie die Preiselbeeren mit den restlichen Zutaten außer den Pekannüssen in einem großen, nicht reaktiven Topf. Bringen Sie die Mischung unter häufigem Rühren zum Köcheln und kochen Sie sie bei aktivem Köcheln, bis sie etwa 5 Minuten lang leicht eingedickt ist. Nicht überkochen, sonst wird die Füllung nach dem Backen des Kuchens hart. Abkühlen lassen.
  2. Stellen Sie einen Rost auf die niedrigste Stufe im Ofen und heizen Sie ihn auf 375 ° F vor.
  3. Rühre die Hälfte der Pekannüsse in die Füllung und gieße sie in die vorbereitete Tortenkruste. Glätten Sie die Oberfläche und streuen Sie die restlichen Pekannüsse darauf.
  4. Stellen Sie die Pfanne in den Ofen und senken Sie die Temperatur auf 350 ° F. Backen Sie, bis die Kruste durchgebacken ist und die Pekannüsse geröstet sind, 35 bis 40 Minuten.
  5. Den Kuchen auf einem Rost abkühlen lassen und bei Raumtemperatur servieren.
  6. * Wenn Sie die Keksblätter für die Oberseite des Kuchens herstellen möchten, müssen Sie zwei 9-Zoll-Kuchenkrusten herstellen.

Anmerkungen

Weitere Kuchen, die Ihnen gefallen könnten:

Klassischer Pekannusskuchen, Barbara backt
Cranberry-Apfel-Streuselkuchen, Barbara backt
Kürbis-Käsekuchen-Kuchen, schmecken und erzählen
12 Kuchenrezepte für Thanksgiving, ganz lecker

Wir sind Teilnehmer am Amazon Services LLC Associates Program, einem Affiliate-Werbeprogramm, das uns die Möglichkeit bietet, Gebühren zu verdienen, indem wir auf Folgendes verlinken Amazon.com und verbundenen Websites.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

lg